Klimaneutral & langlebig produziert
Für Beginner & Profis
Ideal als Geschenk
Kostenlose Hotline +49 7428 9418 300
 

Erwachsene

Filter schließen
 
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bild 1 micro MT4 lava
micro skate MT4 lava, Urban-Inline-Skate
MT4 lava - ist ein Urban Inline Skate für alle Erwachsene die Stil und Komfort suchen. Dieser Skate bietete eine sehr gut belüftete, perfekte Passform.
169,90 € *
Artikel-Nr.: MIS0105-SH

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
Bild 1 micro MT4 Flash
micro skate MT4 Flash, Urban-Inline-Skate mit LED
MT4 lava - ist ein Urban Inline Skate, mit LED, für alle Erwachsene die Stil und Komfort suchen. Dieser Skate bietete eine sehr gut belüftete, perfekte Passform
179,90 € *
Artikel-Nr.: MIS0109-SH

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
Bild 1 micro Beat
micro Beat
Beat the Rest - Mit dem Urban Beat White
349,90 € *
Artikel-Nr.: MIS0090-SH

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
Bild 1 micro MT3
micro MT3
MT3 - Cruisen auf eine andere Art
169,90 € *
Artikel-Nr.: MIS0045-SH

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
mis0079shop.jpg
micro MT-Plus blue
MT Plus - Ein Skate, wie Du ihn haben willst
179,90 € *
Artikel-Nr.: MIS0079-SH

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
mis0068shop.jpg
micro MT-Plus yellow
MT Plus - Ein Skate, wie Du ihn haben willst
179,90 € *
Artikel-Nr.: MIS0068-SH

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt

Inliner für Erwachsene – hochwertige Modelle in Herstellerqualität

Bei uns findest du Skates für jedes Alter und jeden Zweck

Du möchtest ein neues Hobby für dich entdecken, in Zukunft schnell von A nach B kommen, oder suchst für deine Freizeit ein umweltfreundliches Fortbewegungsmittel und bist am überlegen dir ein Inliner zu zulegen? Dann bist du hier genau richtig.

In unserem Ratgeber werden dir nicht nur die unterschiedlichen Inliner Arten erklärt, sondern dir werden auch wichtige Tipps mitgegeben, worauf du beim Inliner kaufen achten musst.

Überzeuge dich selbst und bestell noch heute den für dich perfekten Inliner.

Welche Inliner sind die richtigen für mich?

Ein wichtiger Punkt, der zu Beginn geklärt werden muss, ist: Welcher Inliner ist der richtige bzw. passende für mich?

Denn wie fast überall gibt es auch im Bereich Inliner viele verschiedene Modelle und wichtige Punkte, auf die man vor dem Kauf achten muss, um für sich den passenden Inliner zu finden.

Aus diesem Grund schauen wir uns im Folgenden die wichtigsten Punkte genauer an, damit du den passenden Inliner für dich findest.

Inliner für Anfänger und Profis- wo liegt der Unterschied?

Der micro MT Plus eignet sich gut für Fortgeschrittene

Wenn es um die Auswahl des richtigen Inliners geht, kann zwischen dem Könner Level Anfänger und Fortgeschrittene unterschieden werden. In welchem Level du dich befindest, musst du letzten Endes allein entscheiden.

Damit du hier aber die wesentlichen Unterschiede der beiden Modelle kennst, haben wir diese für dich zusammengefasst:

AnfängerProfis
Große Rollen Kleine Rollen
Weiche Rollen Harte Rollen
4 Rollen 3 Rollen
Bremsblock Kein Bremsblock

 

An diesen Punkten kannst du dich bei deinem Inliner Kauf also orientieren und den für dich passenden Inliner finden.

Welche Inliner sind die passenden für mich? – Die unterschiedlichen Arten auf einen Blick

Es gibt insgesamt vier verschiedene Arten von Inlinern:
  • Fitness Skates
  • Aggressive Skates (= Stunt Skates)
  • Speed Skates
  • Urban Skates (= Freeskates)

Damit du die einzelnen Arten auch unterscheiden kannst, haben wir dir nachfolgend eine Übersicht zusammengestellt:

Fitness SkatesStunt SkatesSpeed SkatesFree Skates
Anfänger und Fortgeschrittene Fortgeschrittene Fortgeschrittene und Profis Anfänger und Fortgeschrittene
Rollengröße: bis zu 84mm Harte Rollen, kleiner Durchmesser Große Rollen, Durchmesser: 90 bis 110mm Hardboot mit Polsterung
Geeignet für: Stadttour Geeignet für: Sprünge und Rampen Geeigent für: Rennen Allrounder unter den Skates

 

Mit dieser Übersicht findest du garantiert den für dich passenden Skate.

Überlege dir im Vorfeld am besten, wann und wo du deinen Inliner verwenden willst, denn wie du siehst, sind alle Modelle für einen anderen Bereich geeignet.

Wie bestimmt man die Inliner Größe?

Wer kennt es nicht, man bestellt online einen Artikel und dann, wenn dieser zuhause ankommt, ist er in viele Fällen zu klein oder zu groß.

Damit dir das mit deinen Inlinern nicht passiert, haben wir für dich die wichtigsten Punkte zusammengefasst, um die für dich richtige Inlinergröße zu bestimmen.

  • Der Skate sollte deinen Fuß kompakt umschließen. Das sorgt für eine komfortable und sichere Fahrt.
  • Im Stehen sollte ein minimaler Abstand zwischen deinen Zehen und Inliner sein.
  • In der „Skatehocke“ sollte dein Fuß leicht nach hinten rutschen und vorne sollte ein minimaler Abstand entstehen. So vermeidet man Blasenbildung und Scheuerstellen.
  • Innenpolsterung wird sich mit der Zeit dehnen und auslockern, weshalb der Skate zu Beginn eng sitzen sollte.
Somit lässt sich sagen: Wähle bei deinem Inliner am besten immer deine normale Schuhgröße, auch wenn der Inliner am Anfang eng sitzt, nach mehreren Fahrten wird der Inliner lockerer.

Inliner kaufen - worauf sollte man achten?

Damit du nicht wahllos „irgendeinen“ Inliner kaufst, nur weil er deinem Geschmack entspricht oder vielleicht eines der günstigen Modelle ist, haben wir hilfreiche Tipps, was du beim Inliner kaufen beachten musst.

Inliner mit 3 oder 4 Rollen- worin liegt der Unterschied?

Unser micro Beat hat 3 Rollen

Du hast dich schon immer gefragt, ob es eigentlich einen Unterschied macht, ob der Inliner 3 oder 4 Rollen hat, oder ob es nur optisch gesehen einen anderen Unterschied gibt? Dann bist du jetzt genau richtig!

Den es gibt tatsächlich einen gravierenden Unterschied zwischen den Inliner Modellen mit 3 Rollen und den Modellen mit 4 Rollen.

Damit du bei der Anzahl der Rollen, die richtige Entscheidung triffst, haben wir dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

3 Rollen4 Rollen
Für Fortgeschrittene Für Anfänger
Größerer Rollendurchmesser Kleiner Rollendurchmesser
Mehr Muskeln werden beansprucht, durch höhere Standhöhe Mehr Wendigkeit
Für lange Strecken Für die Freizeit
Schneller hohe Geschwindigkeit  

 

Zusammengefasst lässt sich also sagen: Solltest du deinen Skate für lange Strecken verwenden und auch ein Fortgeschrittener Skater sein, dann eignet sich ein Inliner mit 3 Rollen.

Bist du noch ein Anfänger und willst deinen Skate gelegentlich in der Freizeit nutzen, dann empfehlen wir ein Inliner mit 4 Rollen.

Passform und Material - auf was muss geachtet werden?

Ein wichtiger Punkt für deine Inliner sind auch die Passform und das Material deines Inliners.

Für die Passform gilt hier: Der Inliner sollte deinen Fuß kompakt umschließen. Sodass keine Blasenbildung oder Scheuerstellen entstehen.

Wenn es um das Material geht, dann solltest du unbedingt auf folgendes achten:

  • Angenehmes Material
  • Belüftungslöcher

Softboot und Hardboot - was eignet sich für wen?

Ein Inliner besitzt entweder einen Softboot oder einen Hardboot.  Was hier die wesentlichen Unterschiede dieser beiden Boot Arten sind und welcher letzten Endes zu dir passt, klären wir im Folgenden:

SoftbootHardboot
Mehr Komfort Robusteres Material
Atmungsaktiv Bietet mehr Stabilität
  Mehr Kontrolle
  Besserer Halt

 

Unsere micro MT Plus Serie

Für welche Boot-Variante du dich letzten Endes entscheidest, das liegt bei dir.

In unserem Sortiment bieten wir sowohl Soft- als auch Hardboot Inliner an.

Bei den Softboot haben wir hier den micro Beat im Angebot, dieser ist stilvoll und klassisch.

Bei den Hardboot Modellen, haben wir etwas mehr Auswahl und einer unserer beliebtesten Modelle ist hier der micro MT Plus, dieser ist in vier unterschiedlichen Farben erhältlich.

Rollengröße und Rollenhärte – worauf kommt es hier an?

Sowohl die Rollengröße, also auch die Rollenhärte können einen gravierenden Einfluss auf deine Kauf-Entscheidung haben.

Was du bei der Wahl der Rollengröße und der Rollenhärte beachten musst, darauf werden wir in diesem Bereich näher eingehen.

Schauen wir uns erst einmal die Rollengröße an. Hier unterscheidet man nämlich „kleine“ Rollen und „große“ Rollen, was diese beiden Größenarten unterscheidet und für wen sich welche Größe eignet, das kannst du der folgenden Tabelle entnehmen:

Kleine Rollen (80-84mm)Große Rollen (90-100mm)
Anfänger Fortgeschrittene
Leichter zu kontrollieren Hohe Geschwindigkeit
Wendiger Lange Strecken
Gute Beschleunigung Geeignet für: Marathon oder Ausdauertraining
Geeignet für: die Freizeit  

 

Mithilfe von diesen Punkten, kannst du nun für dich entscheiden, ob du einen Inlineskate mit kleinen Rollen oder einen Skate mit großen Rollen benötigst. Am besten überlegst du dir, wann du deinen Inliner zum Einsatz bringen willst.

Nun kommen wir zu der Rollenhärte. Hier wird zwischen „weichen“ und „harten“ Rollen unterschieden. Die Rollenhärte ist immer mit dem Buchstaben „A“ gekennzeichnet, dieser gibt also Auskunft darüber, wie „weich“ oder „hart“ die Rollen sind.

Im Vorfeld lässt sich aber sagen:

  • Je höher die Zahl „A“, desto härter die Rollen.
  • Je niedriger die Zahl „A“, desto weicher die Rollen.
Weiche RollenHarte Rollen
Anfänger Fortgeschritten
Besseren Grip Stoßdämpfende Wirkung
Höhere Stoßabsorption Lange Lebensdauer
Geringere Geschwindigkeit Hohe Geschwindigkeit
Kürzere Lebensdauer  

Was besagt das Kugellager?

Das Kugellager ist nach den Rollen das wichtigste Bauteil, wenn es um den Inliner geht.

Damit du weißt, wofür das Kugellager überhaupt gebraucht wird, haben wir hier das wichtigste im Überblick:

  • Sorgt dafür das deine Rollen sich drehen
  • Deutlichen Einfluss auf die Fahreigenschaft
  • Bezeichnung von einem ABEC-Wert
  • Je höher der ABEC-Wert, desto besser die Qualität à geringerer Reibungsverlust

Passendes Inliner Zubehör - sorge für deine Sicherheit

Genauso wie beim Fahrradfahren, ist auch beim Inliner fahren die passende Schutzausrüstung wichtig. Denn auch wenn du ein fortgeschrittener Skater bist, kann es doch hin und wieder vorkommen, dass du hinfällst. Und damit du hier sicher geschützt bist, haben wir dir im Folgenden alles Wichtige über die passende Schutzausrüstung.

Welche Schutzausrüstung brauche ich?

Die passende Schutzausrüstung ist für jedes Alter wichtig

Die Schutzausrüstung beim Skaten ist ein wichtiger Bestandteil und darf niemals vernachlässigt oder vergessen werden.

Mit dieser Schutzausrüstung solltest du dich auf alle Fälle ausstatten, um für eine sichere Fahrt zu sorgen:

  • Knieschoner
  • Handgelenkschoner
  • Ellenbogenschoner
  • Helm

Da uns deine Sicherheit sehr am Herzen liegt, findest du über unseren Onlineshop in unserem Sortiment an Inliner Zubehör passende Ausrüstung.

Rollen abgefahren – ab wann muss ich diese tauschen?

Da es sich bei den Rollen um ein Verschleißteil handelt, ist es hier wichtig diese regelmäßig zu prüfen und auch gegebenenfalls auszutauschen.

Bei den Rollen sagt man hier, dass diese nach ungefähr 200km abgefahren sind und du diese dann einmal prüfen solltest. Und gegeben falls austauschen.

Das passende Werkzeug, welches du für den Rollentausch benötigst in der Inbus 6 Kantenschlüssel.

Gerne kannst du dich aber auch an unseren Service wenden, dieser hilft dir bei Fragen gerne weiter.

Wieso solltest du dich für micro entscheiden?

micro zeichnet sich nicht nur durch seine hervorragende Qualität aus, sondern legt bei allen Produkten Wert auf die Nachhaltigkeit sowie die Langlebigkeit.

Nicht nur die strenge Qualitätskontrolle und die laufende Produktoptimierung zeichnen unsere Produkte aus, sondern unsere Skates kombinieren sowohl ein funktionales als auch ästhetisches Design.

All unsere Skates werden mit modernen Herstellungsmethoden und hochwertigen Materialien hergestellt.

Zudem umfasst unser Sortiment sowohl Skates für Anfänger als auch für Profis.

Inliner für Erwachsene – hochwertige Modelle in Herstellerqualität Bei uns findest du Skates für jedes Alter und jeden Zweck Du möchtest ein neues Hobby für dich entdecken, in Zukunft... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erwachsene

Inliner für Erwachsene – hochwertige Modelle in Herstellerqualität

Bei uns findest du Skates für jedes Alter und jeden Zweck

Du möchtest ein neues Hobby für dich entdecken, in Zukunft schnell von A nach B kommen, oder suchst für deine Freizeit ein umweltfreundliches Fortbewegungsmittel und bist am überlegen dir ein Inliner zu zulegen? Dann bist du hier genau richtig.

In unserem Ratgeber werden dir nicht nur die unterschiedlichen Inliner Arten erklärt, sondern dir werden auch wichtige Tipps mitgegeben, worauf du beim Inliner kaufen achten musst.

Überzeuge dich selbst und bestell noch heute den für dich perfekten Inliner.

Welche Inliner sind die richtigen für mich?

Ein wichtiger Punkt, der zu Beginn geklärt werden muss, ist: Welcher Inliner ist der richtige bzw. passende für mich?

Denn wie fast überall gibt es auch im Bereich Inliner viele verschiedene Modelle und wichtige Punkte, auf die man vor dem Kauf achten muss, um für sich den passenden Inliner zu finden.

Aus diesem Grund schauen wir uns im Folgenden die wichtigsten Punkte genauer an, damit du den passenden Inliner für dich findest.

Inliner für Anfänger und Profis- wo liegt der Unterschied?

Der micro MT Plus eignet sich gut für Fortgeschrittene

Wenn es um die Auswahl des richtigen Inliners geht, kann zwischen dem Könner Level Anfänger und Fortgeschrittene unterschieden werden. In welchem Level du dich befindest, musst du letzten Endes allein entscheiden.

Damit du hier aber die wesentlichen Unterschiede der beiden Modelle kennst, haben wir diese für dich zusammengefasst:

AnfängerProfis
Große Rollen Kleine Rollen
Weiche Rollen Harte Rollen
4 Rollen 3 Rollen
Bremsblock Kein Bremsblock

 

An diesen Punkten kannst du dich bei deinem Inliner Kauf also orientieren und den für dich passenden Inliner finden.

Welche Inliner sind die passenden für mich? – Die unterschiedlichen Arten auf einen Blick

Es gibt insgesamt vier verschiedene Arten von Inlinern:
  • Fitness Skates
  • Aggressive Skates (= Stunt Skates)
  • Speed Skates
  • Urban Skates (= Freeskates)

Damit du die einzelnen Arten auch unterscheiden kannst, haben wir dir nachfolgend eine Übersicht zusammengestellt:

Fitness SkatesStunt SkatesSpeed SkatesFree Skates
Anfänger und Fortgeschrittene Fortgeschrittene Fortgeschrittene und Profis Anfänger und Fortgeschrittene
Rollengröße: bis zu 84mm Harte Rollen, kleiner Durchmesser Große Rollen, Durchmesser: 90 bis 110mm Hardboot mit Polsterung
Geeignet für: Stadttour Geeignet für: Sprünge und Rampen Geeigent für: Rennen Allrounder unter den Skates

 

Mit dieser Übersicht findest du garantiert den für dich passenden Skate.

Überlege dir im Vorfeld am besten, wann und wo du deinen Inliner verwenden willst, denn wie du siehst, sind alle Modelle für einen anderen Bereich geeignet.

Wie bestimmt man die Inliner Größe?

Wer kennt es nicht, man bestellt online einen Artikel und dann, wenn dieser zuhause ankommt, ist er in viele Fällen zu klein oder zu groß.

Damit dir das mit deinen Inlinern nicht passiert, haben wir für dich die wichtigsten Punkte zusammengefasst, um die für dich richtige Inlinergröße zu bestimmen.

  • Der Skate sollte deinen Fuß kompakt umschließen. Das sorgt für eine komfortable und sichere Fahrt.
  • Im Stehen sollte ein minimaler Abstand zwischen deinen Zehen und Inliner sein.
  • In der „Skatehocke“ sollte dein Fuß leicht nach hinten rutschen und vorne sollte ein minimaler Abstand entstehen. So vermeidet man Blasenbildung und Scheuerstellen.
  • Innenpolsterung wird sich mit der Zeit dehnen und auslockern, weshalb der Skate zu Beginn eng sitzen sollte.
Somit lässt sich sagen: Wähle bei deinem Inliner am besten immer deine normale Schuhgröße, auch wenn der Inliner am Anfang eng sitzt, nach mehreren Fahrten wird der Inliner lockerer.

Inliner kaufen - worauf sollte man achten?

Damit du nicht wahllos „irgendeinen“ Inliner kaufst, nur weil er deinem Geschmack entspricht oder vielleicht eines der günstigen Modelle ist, haben wir hilfreiche Tipps, was du beim Inliner kaufen beachten musst.

Inliner mit 3 oder 4 Rollen- worin liegt der Unterschied?

Unser micro Beat hat 3 Rollen

Du hast dich schon immer gefragt, ob es eigentlich einen Unterschied macht, ob der Inliner 3 oder 4 Rollen hat, oder ob es nur optisch gesehen einen anderen Unterschied gibt? Dann bist du jetzt genau richtig!

Den es gibt tatsächlich einen gravierenden Unterschied zwischen den Inliner Modellen mit 3 Rollen und den Modellen mit 4 Rollen.

Damit du bei der Anzahl der Rollen, die richtige Entscheidung triffst, haben wir dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

3 Rollen4 Rollen
Für Fortgeschrittene Für Anfänger
Größerer Rollendurchmesser Kleiner Rollendurchmesser
Mehr Muskeln werden beansprucht, durch höhere Standhöhe Mehr Wendigkeit
Für lange Strecken Für die Freizeit
Schneller hohe Geschwindigkeit  

 

Zusammengefasst lässt sich also sagen: Solltest du deinen Skate für lange Strecken verwenden und auch ein Fortgeschrittener Skater sein, dann eignet sich ein Inliner mit 3 Rollen.

Bist du noch ein Anfänger und willst deinen Skate gelegentlich in der Freizeit nutzen, dann empfehlen wir ein Inliner mit 4 Rollen.

Passform und Material - auf was muss geachtet werden?

Ein wichtiger Punkt für deine Inliner sind auch die Passform und das Material deines Inliners.

Für die Passform gilt hier: Der Inliner sollte deinen Fuß kompakt umschließen. Sodass keine Blasenbildung oder Scheuerstellen entstehen.

Wenn es um das Material geht, dann solltest du unbedingt auf folgendes achten:

  • Angenehmes Material
  • Belüftungslöcher

Softboot und Hardboot - was eignet sich für wen?

Ein Inliner besitzt entweder einen Softboot oder einen Hardboot.  Was hier die wesentlichen Unterschiede dieser beiden Boot Arten sind und welcher letzten Endes zu dir passt, klären wir im Folgenden:

SoftbootHardboot
Mehr Komfort Robusteres Material
Atmungsaktiv Bietet mehr Stabilität
  Mehr Kontrolle
  Besserer Halt

 

Unsere micro MT Plus Serie

Für welche Boot-Variante du dich letzten Endes entscheidest, das liegt bei dir.

In unserem Sortiment bieten wir sowohl Soft- als auch Hardboot Inliner an.

Bei den Softboot haben wir hier den micro Beat im Angebot, dieser ist stilvoll und klassisch.

Bei den Hardboot Modellen, haben wir etwas mehr Auswahl und einer unserer beliebtesten Modelle ist hier der micro MT Plus, dieser ist in vier unterschiedlichen Farben erhältlich.

Rollengröße und Rollenhärte – worauf kommt es hier an?

Sowohl die Rollengröße, also auch die Rollenhärte können einen gravierenden Einfluss auf deine Kauf-Entscheidung haben.

Was du bei der Wahl der Rollengröße und der Rollenhärte beachten musst, darauf werden wir in diesem Bereich näher eingehen.

Schauen wir uns erst einmal die Rollengröße an. Hier unterscheidet man nämlich „kleine“ Rollen und „große“ Rollen, was diese beiden Größenarten unterscheidet und für wen sich welche Größe eignet, das kannst du der folgenden Tabelle entnehmen:

Kleine Rollen (80-84mm)Große Rollen (90-100mm)
Anfänger Fortgeschrittene
Leichter zu kontrollieren Hohe Geschwindigkeit
Wendiger Lange Strecken
Gute Beschleunigung Geeignet für: Marathon oder Ausdauertraining
Geeignet für: die Freizeit  

 

Mithilfe von diesen Punkten, kannst du nun für dich entscheiden, ob du einen Inlineskate mit kleinen Rollen oder einen Skate mit großen Rollen benötigst. Am besten überlegst du dir, wann du deinen Inliner zum Einsatz bringen willst.

Nun kommen wir zu der Rollenhärte. Hier wird zwischen „weichen“ und „harten“ Rollen unterschieden. Die Rollenhärte ist immer mit dem Buchstaben „A“ gekennzeichnet, dieser gibt also Auskunft darüber, wie „weich“ oder „hart“ die Rollen sind.

Im Vorfeld lässt sich aber sagen:

  • Je höher die Zahl „A“, desto härter die Rollen.
  • Je niedriger die Zahl „A“, desto weicher die Rollen.
Weiche RollenHarte Rollen
Anfänger Fortgeschritten
Besseren Grip Stoßdämpfende Wirkung
Höhere Stoßabsorption Lange Lebensdauer
Geringere Geschwindigkeit Hohe Geschwindigkeit
Kürzere Lebensdauer  

Was besagt das Kugellager?

Das Kugellager ist nach den Rollen das wichtigste Bauteil, wenn es um den Inliner geht.

Damit du weißt, wofür das Kugellager überhaupt gebraucht wird, haben wir hier das wichtigste im Überblick:

  • Sorgt dafür das deine Rollen sich drehen
  • Deutlichen Einfluss auf die Fahreigenschaft
  • Bezeichnung von einem ABEC-Wert
  • Je höher der ABEC-Wert, desto besser die Qualität à geringerer Reibungsverlust

Passendes Inliner Zubehör - sorge für deine Sicherheit

Genauso wie beim Fahrradfahren, ist auch beim Inliner fahren die passende Schutzausrüstung wichtig. Denn auch wenn du ein fortgeschrittener Skater bist, kann es doch hin und wieder vorkommen, dass du hinfällst. Und damit du hier sicher geschützt bist, haben wir dir im Folgenden alles Wichtige über die passende Schutzausrüstung.

Welche Schutzausrüstung brauche ich?

Die passende Schutzausrüstung ist für jedes Alter wichtig

Die Schutzausrüstung beim Skaten ist ein wichtiger Bestandteil und darf niemals vernachlässigt oder vergessen werden.

Mit dieser Schutzausrüstung solltest du dich auf alle Fälle ausstatten, um für eine sichere Fahrt zu sorgen:

  • Knieschoner
  • Handgelenkschoner
  • Ellenbogenschoner
  • Helm

Da uns deine Sicherheit sehr am Herzen liegt, findest du über unseren Onlineshop in unserem Sortiment an Inliner Zubehör passende Ausrüstung.

Rollen abgefahren – ab wann muss ich diese tauschen?

Da es sich bei den Rollen um ein Verschleißteil handelt, ist es hier wichtig diese regelmäßig zu prüfen und auch gegebenenfalls auszutauschen.

Bei den Rollen sagt man hier, dass diese nach ungefähr 200km abgefahren sind und du diese dann einmal prüfen solltest. Und gegeben falls austauschen.

Das passende Werkzeug, welches du für den Rollentausch benötigst in der Inbus 6 Kantenschlüssel.

Gerne kannst du dich aber auch an unseren Service wenden, dieser hilft dir bei Fragen gerne weiter.

Wieso solltest du dich für micro entscheiden?

micro zeichnet sich nicht nur durch seine hervorragende Qualität aus, sondern legt bei allen Produkten Wert auf die Nachhaltigkeit sowie die Langlebigkeit.

Nicht nur die strenge Qualitätskontrolle und die laufende Produktoptimierung zeichnen unsere Produkte aus, sondern unsere Skates kombinieren sowohl ein funktionales als auch ästhetisches Design.

All unsere Skates werden mit modernen Herstellungsmethoden und hochwertigen Materialien hergestellt.

Zudem umfasst unser Sortiment sowohl Skates für Anfänger als auch für Profis.

Zuletzt angesehen